DAEMMFUCHS  EIGENLEISTUNG

 

Wir unterstützen unsere Preis- u. Qualitätsbewussten Heimwerker 

durch unsere bestmögliche Facheratung und faire Hilfestellung.

 

In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit 

ihr Dämmprojekt  sofort in die Tat umzusetzen.

 

Für Ihre Fragen zur Planung, Berechnung und Verarbeitung

stehen wir Ihnen alle sehr gerne & hilfreich zur Seite!

 

 DAEMMFUCHS  lässt Sie nicht im Stich!

Durch Eigenleistung können Sie selber die Qualität und den Wohlfühlfaktor unserer

verwendeten Materialien erfahren und nebenbei noch bares Geld sparen.


So können Sie z.B. die Dampfbremse mit Konterlatten in Eigenleistung anbringen und beim Einblasvorgang die Maschine befüllen. Dabei werden Sie nicht alleine gelassen. Mögliche Fehler werden durch eine ausführliche Beratung im Vorfeld vermieden und die Qualität Ihrer Arbeit können wir auch gerne mit einem Luftdichtheitstest (Blower-Door) dokumentieren.

 

Dabei kostet Ihnen die Zellulosedämmung fertig eingebaut nicht mehr als bei vergleichbaren

Mattendämmstoffen das Material. Rechnen Sie nach!

 

Folgende Vorteile unserer Einblasdämmung gegenüber handelsüblichen Mattendämmstoffen

sollten Sie noch berücksichtigen:

 

  • -          Berater kommt auf die Baustelle
  • -          Keine Lieferkosten
  • -          Übriges Material wird zurückgenommen
  • -          Kein Verschnitt
  • -          Keine Entsorgungskosten für Verschnitt
  • -          Keine Entsorgungskosten für Verpackung
  • -          Kein Transport der Dämmung auf der Baustelle (ins Dachgschoß) etc.
  • -          Gesundheitlich unbedenkliches Material
  • -          Kein Jucken und Kratzen auf der Haut
  • -          Keine Verarbeitung mit Ganzkörperschutz notwendig
  • -          Baustelle ist in der Regel an einem Tag abgeschlossen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Falls es Sie irgendwann an Ihrem Gebäude etwas rückbauen oder umbauen wollen, kann unser verwendetes Material

bis zu dreimal wieder eingeblasen werden (auch wieder ohne Verschnitt).

Selbst wenn Sie unseren Zellulosedämmstoff nicht mehr benötigen, müssen Sie diesen nicht teuer

als Sondermüll entsorgen, sondern können ihn kompostieren (als Beimengung u bestehendem Kompost).

 

 

Falls Sie doch noch einen Grund finden, einen anderen Dämmstoff zu verwenden, lassen Sie es uns wissen.

Wir kennen keinen mehr.